topimage

08.09. Wildkräuter im Jahreslauf - 4. Termin Beerenzeit

"Ein Weg – viele (grüne) Gesichter: Wildkräuter im Jahreslauf"

Kräuterwanderung mit Verkostung

Eine Kräutersaison lang wollen wir die Wildkräuter auf dem Dörnberg entdecken, beobachten und natürlich kosten.

Die Natur/ die Pflanzenwelt  verändert sich laufend, jede Jahreszeit, jeder Monat hat neues zu bieten. Und so hat ein und derselbe Weg viele „grüne" Gesichter! Vom ersten Sprießen im April, über die überschwängliche Fülle im Mai, hin zu den Aromen und Düften des Sommers und schließlich zu den Samen und Früchten im Herbst.

An 5 Terminen werden wir jeweils dieselbe Strecke erwandern.  Die Wanderung beginnt jeweils um 14:30 Uhr am Café Helfensteine und endet um ca. 17:00 Uhr wieder dort. Im Café werden Sie anschließend in gemütlicher Runde die zuvor kennengelernten Wildkräuter bei einer Verkostung auch geschmacklich kennenlernen.

4. Termin „Beerenzeit"

Als krönenden Abschluss des Sommers präsentiert uns die Natur nun ihre Früchte in Hülle und Fülle. Wir entdecken wilde Beeren in allen Farben und erfahren welche giftig sind und welche man zu leckeren Gelees, Säften, etc. verarbeiten kann. Aber auch bei den Wildkräutern gibt es noch so einiges zu entdecken. Es können letzte Blätter, Blüten und Samen geerntet werden.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung von Lebensbogen e.V., Stefani Ross und Naturpur-Naturerlebnisse, die Wanderungen werden begleitet von Tanja Tempel und Stefani Ross, zwei versierten Kräuter- und Küchenexpertinnen.

Wann: Samstag, 8. September 2018‚ 14:30 Uhr - ca. 18 Uhr

Weiterer Termin: 13. Oktober

Wo: Zierenberg, Cafe Helfensteine, Auf dem Dörnberg 13

Kosten: 25 € inkl. Verkostung

Anmeldung erforderlich unter 05606-5639079 oder This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Schwarze Hholunder