topimage

Veranstaltungen Februar

Botanische Exkursionen Rund um Zierenberg

– Dornröschenschlaf - Bäume im Winter

Naturkundliche Wanderung

Die Natur Rund um Zierenberg hat viel zu bieten. Bei dieser Exkursionsreihe wird jeden Monat eine andere Strecke mit ihren botanischen Besonderheiten erkundet. Im Winter sehen die blattlosen Laubbäume unserer Wälder alle gleich aus! Doch der Eindruck täuscht! Auch im Winter gibt es Merkmale, an denen man die Baumarten unterscheiden kann. Wir entdecken Rindenstrukturen, Wuchsformen und die Wiege des neuen Lebens – die Knospen!

Wann: Sonntag, 2. Februar 2020, 10 Uhr - ca. 12 Uhr

Wo: Zierenberg, Parkplatz Freibad

Kosten: 5 € Erwachsene, 3 € Kinder ab 6 Jahren

Veranstaltung als ehrenamtliche Naturparkführerin, die Einnahmen kommen dem Naturpark Habichtswald zugute.

Anmeldung erforderlich beim Naturparkzentrum Tel.: 05606/533266

 

Welche Knospe gehört zu welchem Baum? – Baumbestimmung im Winter

Seminar mit Exkursion und Praxisübungen

Bäume und Sträucher können auch im Winter spannend sein. Neben der Wuchsform und der Rinde nutzt man im Winter vor allem die Knospen, um die blattlosen Gewächse zu bestimmen. Bei diesem Seminar erfahren sie, wie man Bäume im Winter anhand eines Bestimmungsschlüssels bestimmt und welche Aufgaben und Fähigkeiten Knospen haben. Bei einer Exkursion entlang des Habichtswaldsteigs wird das Erlernte bei praktischen Übungen vertieft.

Wann: Sonntag, 16. Februar 2020‚ 14 Uhr - ca. 18 Uhr

Wo: Zierenberg, Am Galgenköppel 5

Kosten: 7 € pro Person (zzgl. 10 € für Bestimmungsbuch)

Veranstaltung als ehrenamtliche Naturparkführerin, die Einnahmen kommen dem Naturpark Habichtswald zugute.

Anmeldung erforderlich beim Naturparkzentrum Tel.: 05606/533266